WAS MACHE ICH- Adolf Pla

CAT | CAST | ENG | FR | DE

KONZERTE
1/4
1/4
1/4
1/6

1985 wurde er als spanischer Vertreter für das erste internationale Treffen Junger Interpreten aus Europa gewählt. Er hat Klavierkonzerte, Kammer- und Orchesterkonzerte in Europa, Amerika und Asien gegeben. Er ist in internationalen Festivalen und Konzertsaalen wie der Glinka-Saal der  Sankt Petersburger Philharmonie, im  Altech Fornight Festival (USA), im Gran Teatro de la Habana (Grosses Theater von Havanna), im Palau de la Música Catalana (Palast der katalanischen Musik), im Konzertsaal der Compagnie Luxembourgeoise de Télédiffusion, im Theater Albéniz von Madrid, im Metropolia von Helsinki, etc. aufgetreten und hat das National Orchester von Andorra, das National Orchester von Bolivien, das Symphonische Orchester von Caracas dirigiert und mit dem Mozarteum Quartett aus Salzburg zusammengearbeitet. 

Bernat Castillejo, flöte

Adolf Pla, piano

Eduard Toldrà, Sardana

 

1r mov.

2n mov.

3r mov.

Molto moderato

Adagio

Allegretto moderato

Hofer Symphoniker

Adolf Pla, piano

Beethoven, Klavierkonzert Nr.3

Mozarteum Quartett Salzburg

Adolf Pla, piano

Fauré, Quinttet für Klavier op.89

SOLIST

Konzert in Sankt Petersburg  -  C. Taltabull/B. Tichenko

Sonatina (1r mov) - C. Taltabull

Sonatina (2on i 3er mov) - C. Taltabull 

Suite 2 - B. Tichenko 

Konzert in Würzburg  - Rachmaninov

Variacions Corelli op.42

Konzert in Barcelona - Bach-kempff

Siciliano

  • Facebook App Icon

© ESPAI IMAGINARI S.L. All rights reserved.